Schlüssel der Mietwohnung verloren – Richtiges Verhalten & Haftung des Mieters

Haftung & Kostenübernahme beim Schlüsselverlust | Rechtslage beim Schlüsselverlust

Schlüssel verloren Mietwohnung

Schlüssel der Mietwohnung verloren – Richtiges Verhalten & Haftung des Mieters

Der Schlüssel der Mietwohnung wurde verloren – Ein Alptraum für jeden Mieter! Ist nirgends ein Zweitschlüssel deponiert, kann meist nur der Schlüsseldienst helfen. Der Vermieter muss in jedem Fall über den Schlüsselverlust informiert werden. Wie und in welcher Form der Mieter für den Schlüsselverlust haftbar gemacht werden kann, ist abhängig von den Umständen im Einzelfall.

Weiterlesen »Schlüssel der Mietwohnung verloren – Richtiges Verhalten & Haftung des Mieters
Unverschuldeter Wasserschaden von oben - Mietwohnung

Unverschuldeter Wasserschaden in der Mietwohnung – Rechte des Mieters

Ein unverschuldeter Wasserschaden in der Mietwohnung ist für den Mieter besonders ärgerlich: Obwohl er den Wasserschaden nicht zu verantworten hat, entstehen ihm diverse Aufwendungen. Dafür darf der Mieter eine Aufwandsentschädigung vom Verursacher fordern, zudem darf unter gewissen Umständen auch die Miete gemindert werden. Für die Sanierung des Wasserschadens muss der Verursacher aufkommen.  

Weiterlesen »Unverschuldeter Wasserschaden in der Mietwohnung – Rechte des Mieters
Selbstverschuldeter Wasserschaden Mietwohnung - Haftung Mieter

Wasserschaden in der Mietwohnung – Haftung des Mieters für Waschmaschine & Co.

In Deutschland entsteht durchschnittlich alle 30 Sekunden ein Wasserschaden. Hat der Mieter den Wasserschaden selbst zu verschulden, haftet er vollumfänglich. Er ist seinem Vermieter gegenüber schadenersatzpflichtig und muss die entstandenen Schäden auf eigene Kosten beseitigen (lassen). Tut er dies nicht, droht ihm beim Auszug ein Abzug seiner Mietkaution oder eine Schadenersatzforderung des Vermieters.

Weiterlesen »Wasserschaden in der Mietwohnung – Haftung des Mieters für Waschmaschine & Co.
Wohnungsbrand - Rechte des Mieters & Pflichten des Vermieters

Wohnungsbrand: Rechte des Mieters & Pflichten des Vermieters

Nach einem unverschuldeten Wohnungsbrand haben Mieter das Recht, auf Kosten des Vermieters in einem Hotel oder einer Pension zu wohnen. Zudem kann die Miete – je nach Schwere des Schadens – bis zur Schadenbeseitigung gemindert werden. Ist die Wohnung durch den Brand unbewohnbar, ist eine Mietminderung von 100 % gerechtfertigt.

Weiterlesen »Wohnungsbrand: Rechte des Mieters & Pflichten des Vermieters
Brand in Mietwohnung - Wer haftet?

Brand in Mietwohnung – Haftung und Kostenübernahme

Bei einem Brand in der Mietwohnung haftet grundsätzlich der Schadensverursacher. Hat der Mieter den Brand grob fahrlässig verursacht, haftet er für alle Schäden, die am Eigentum des Vermieters und bei Nachbarn entstanden sind. Für die Kosten kommen dann in der Regel die Haftpflicht- und Hausratversicherung des Mieters auf. Bei einigen Brandursachen, wie beispielsweise Blitzschlag, haftet grundsätzlich der Vermieter als Eigentümer der Wohnung.

Weiterlesen »Brand in Mietwohnung – Haftung und Kostenübernahme
Schimmelpilzgefahr Wohnung - BGH, VIII ZR 271/17 & VIII ZR 67/18

BGH-Urteil: Schimmelpilzgefahr rechtfertigt keine Mietminderung

Wenn ein berechtigter Mietmangel in der Wohnung vorliegt, darf die Miete gekürzt werden. Der BGH hat im Dezember 2018 entschieden, dass der Anspruch auf Mietminderung und Mängelbeseitigung jedoch nur vorliegt, wenn die Wohnung tatsächlich Mängel aufweist – die bloße Gefahr einer Schimmelpilzbildung rechtfertigt keine Mietminderung. Weiterlesen »BGH-Urteil: Schimmelpilzgefahr rechtfertigt keine Mietminderung

Laminat-in-Mietwohnung-verlegen

Laminat in der Mietwohnung verlegen – Das müssen Mieter beachten

Laminat in der Mietwohnung – Ein Wunsch vieler Mieter. Doch nicht jede Mietwohnung ist mit dem schönen Holzfußboden ausgestattet. Möchte der Mieter eigenständig Laminat verlegen, ist eine Genehmigung des Vermieters erforderlich. Wird ohne Zustimmung des Vermieters Laminat verlegt, besteht eine Rückbaupflicht.

Weiterlesen »Laminat in der Mietwohnung verlegen – Das müssen Mieter beachten
Laminat-in-Mietwohnung-beschaedigt

Laminat in Mietwohnung beschädigt – Schadenersatzpflicht des Mieters

Laut § 280 Abs. 1 BGB darf der Vermieter Schadenersatz verlangen, wenn der Mieter nicht pfleglich mit dem Laminat in der Mietwohnung umgegangen ist und es beschädigt hat. Eine vertragsgemäße Abnutzung muss der Vermieter jedoch akzeptieren, sodass genau geprüft werden muss, wann und in welcher Höhe der Mieter schadenersatzpflichtig ist. Weiterlesen »Laminat in Mietwohnung beschädigt – Schadenersatzpflicht des Mieters

Mietkautionsbuergschaft-Auszug-kündigen-in-Anspruch-nehmen

Mietkautionsbürgschaft bei Auszug kündigen und in Anspruch nehmen

Erlischt das Mietverhältnis, kann die Mietkautionsbürgschaft gekündigt werden. Sollte der Vermieter beim Auszug Ansprüche gegen seinen Mieter stellen, berechtigt ihn dies zur Inanspruchnahme der Mietkautionsbürgschaft. Allerdings haftet der Mieter trotzdem und muss die geleisteten Ansprüche hinterher an die Versicherung zurückzahlen.  Weiterlesen »Mietkautionsbürgschaft bei Auszug kündigen und in Anspruch nehmen

Mietvertrag prüfen - Unzulässige Klauseln Mietvertrag

Unzulässige Klauseln im Mietvertrag

Durch Klauseln im Mietvertrag versuchen Vermieter, ihrem Mieter eigentliche Rechte zu entziehen oder gar zusätzliche Pflichten aufzulegen. Viele Klauseln sind jedoch unzulässig und müssen nicht vom Mieter eingehalten oder beachtet werden!

Ob sich auch in Ihrem Mietvertrag eine unzulässige Klausel befindet, können Sie mit unseren nachfolgenden Beispielen vergleichen.
Weiterlesen »Unzulässige Klauseln im Mietvertrag

Mietvertrag prüfen-Zulässige Klauseln im Mietvertrag

Zulässige Klauseln im Mietvertrag

Mietverträge bestehen häufig aus Klauseln, die die Inhalte des normalen Mietvertrags ergänzen. Dem Mieter werden dadurch oftmals Rechte entzogen oder zusätzliche Pflichten auferlegt. Die Herausforderung: Für den Laien ist meist nicht erkennbar, welche Bedeutung die Klauseln haben und welche Voraussetzungen für eine Zulässigkeit erfüllt sein müssen.  

Weiterlesen »Zulässige Klauseln im Mietvertrag

Umzug-Checkliste-Mieter

Checkliste Umzug – Von der Vorbereitung bis zum Einzug

Schon vor dem eigentlichen Umzug muss der Mieter viel planen und vorbereiten: Umzugskartons werden benötigt, ggf. muss ein Halteverbot beantragt werden und natürlich müssen Umzugshelfer arrangiert werden. Doch bevor es richtig losgehen kann, muss ein Termin für die Schlüsselübergabe gefunden werden – Natürlich wäre eine Schlüsselübergabe noch vor dem offiziellen Mietvertragsbeginn schön, dazu ist der Vermieter aber gar nicht verpflichtet. Auch am Umzugstag muss der neue Mieter einiges beachten.

Weiterlesen »Checkliste Umzug – Von der Vorbereitung bis zum Einzug

Einbruchsschutz Mietwohnung

Einbruchschutz in der Mietwohnung

Erschreckend: Rund drei Viertel aller Wohnungseinbrüche in Deutschland geschehen in Mehrfamilienhäusern. Dennoch sind viele Mehrfamilienhäuser nicht ausreichend gegen Einbruch geschützt. Da der Vermieter rechtlich keinen besonderen Einbruchschutz vornehmen muss, müssen Mieter ihre Wohnung selbst vor Einbruch schützen. Doch welchen Einbruchschutz dürfen Mieter überhaupt vornehmen und wer kommt dann für die Kosten auf? Weiterlesen »Einbruchschutz in der Mietwohnung

Mietkostenerhöhung - Schriftliche Zustimmung des Mieters

Mieterhöhung: Schriftliche Zustimmung des Mieters nicht erforderlich

Bei einer Mietkostenerhöhung durch den Vermieter war in der Vergangenheit eine schriftliche Zustimmung des Mieters notwendig, da eine einseitige Mieterhöhung nicht zulässig ist. Das ist nun anders. Ab sofort ist die schriftliche Zustimmungserklärung nicht mehr erforderlich. Die Zahlung der geforderten Mieterhöhung reicht völlig aus, wie der BGH unter dem Az: BGH VIII ZB 74/16 Anfang dieses Jahres entschied.Weiterlesen »Mieterhöhung: Schriftliche Zustimmung des Mieters nicht erforderlich

Kinderwagen im Hausflur oder Treppenhaus Mietswohnung

Kinderwagen im Hausflur und Treppenhaus – Was Mieter wissen sollten

Mieter mit Kindern stellen sich regelmäßig die Frage, ob der Kinderwagen im Hausflur oder Treppenhaus der Mietsache abgestellt werden darf. Benötigen die Eltern eine besondere Erlaubnis des Vermieters? Oder muss der Kinderwagen im schlimmsten Fall (womöglich sogar mehrmals am Tag) in die Wohnung und wieder runtergetragen werden?

Weiterlesen »Kinderwagen im Hausflur und Treppenhaus – Was Mieter wissen sollten