Untermietvertrag frage zu angaben

  • Hallo gemeinde


    Hier wohnen 4 in einer Wg . Jemand ist ausgezogen und ich will nun in die Wg.... Alle 4 sind hauptmieter ..... aufgrund der 3 gleichlautenen Nachnamen (da brueder und schwestern) will der Vermieter das der Mietvertrag in dieser Familie bleibt und ich soll von diesen einen untermietvertrag unterschreiben lassen.... damit waere er einverstanden....


    Ich bin ueberhaupt nicht begeistert wie die wg mieter auch aber hilft ja nichts, denn ich brauche diesen Vertrag schnell um ihn noch rechtzeitig beim Bafoeg amt einzureichen.

    Ich bezahle 180euro fuer Miete strom gas wasser telefon internet


    § 2 Miete und Nebenkosten
    1. Die Nettomiete beträgt monatlich DM / EUR , in Worten
    2a.Die Vorauszahlung auf die Nebenkosten beträgt monatlich DM / EUR , in Worten
    2b.Die Nebenkosten werden monatlich pauschal mit DM / EUR , in Worten abgegolten.
    3. Der zu zahlende Mietzins beträgt demgemäß monatlich und unter Berücksichtigung der Vorauszahlungen bzw. Pauschalen insgesamt DM / EUR , in Worten



    was kommt in die 3 spalten bei ?
    1 160
    2a 20
    2b 20
    3 180


    oder kommt da die gesamtmiete rein sprich


    1 gesamtnettomiete 650
    2a gesamtnebenkosten 90
    2b " 90
    3 ( 650 + 90 = 740 .. 740 / 4) = 185


    ich hoffe auf hilfe

    Einmal editiert, zuletzt von dennis.s ()

  • Anzeige